Brandschutz
Brandschutz

Brandschutz

Unverschlossene Installationsöffnungen zählen zu den empfindlichsten Schwachstellen im baulichen Brandschutz.
Ungesicherte Durchführungen leiten Feuer und Rauchgase in Sekundenschnelle in den nächsten Brand- oder Bauabschnitt weiter.
Lassen Sie es nicht soweit kommen!
Wir bieten Ihnen kompetente brandschutztechnische Lösungsansätze für situationsspezifische Anwendungsfälle.


Gesetzliche Forderungen und Rahmenbedingungen im Baulichen Brandschutz
• Bauordnungen (MBO/BO)
• Technische Richtlinien (z.B. MLAR/LAR)
• Normen (DIN 4102, DIN EN 13501)

Allgemeine bauaufsichtliche Zulassungen (abZ) und Prüfzeugnisse (abP)
• „Ausführungsanleitung“
• Zulässige Installationen und Abstandsregeln

Systemvarianten im Bereich
• Brandschutz an Kabel- und Kombidurchführungen
• Brandschutz an Kabeln und Kabeltrassen
• Brandschutz an Rohrdurchführungen
• Brandschutz an Fugen
• Brandschutz an Holz-, Stahl- und Massivbauteilen
• Wasser-, luft- und gasdichte Kabel- und Rohrdurchführungen
• verwendete Brandschutzprodukte

Urkunde als PDF-Datei

© 2020 Ct-Bau GmbH |  Körner Hellweg 105 | 44143 Dortmund.